Karibische Kokos-Macarons


Eigentlich sollten es ja Erdbeer-Macarons werden. Dann hat mein Mann (den Mund schon voller rosa Macaron-Schalen) gemeint: "Mit Kokos wären die bestimmt auch lecker!" Da hab ich kurzerhand eine Kokosfüllung improvisiert. Und er hatte recht. Sie waren seeehr lecker!


Die Rohlinge hab ich nach dem bewährten Grundrezept, das bei meinem Macaron-Marathon herausgekommen ist, gemacht.

Für die Füllung hab ich einfach 100g weiße Schokolade mit einem Becher Sahne im Topf schmelzen lassen und danach 100g Kokosraspeln eingerührt.
Dann hab ich die Schalen gefüllt und anschließend den Rand in Kokosraspeln gedreht.


Bis bald!

Labels: , , , ,